Neuland

by Vintage Cucumber

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
2.
06:03
3.
4.
08:43
5.
6.

about

Auf ins Neuland...

Johannes Schulz:

Guitar, Bass, Drums, Synthesizer, Voice, Effects

Cover:

Acid Ocean Art

credits

released May 11, 2014

tags

license

about

Vintage Cucumber Templin, Germany

SuperTripLove
KrautPsychedelic

contact / help

Contact Vintage Cucumber

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Neuland (Ins Glück hinein...)
Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland…



Wir laufen durch den Wald und sehen einen Fluss und schwimmen auf ihm bis zum Glück.

Das Glück es ist nicht weit, weg von hier, lasst uns doch mal sehen wie es ist.

Wie das Glück so schmeckt, wie das Glück so riecht, wie das Glück mich glücklich macht.



Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland gehen wir beide ganz allein…

Nach Neuland…



Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…

Nach Neuland gehen wir beide allein. Ins Glück hinein…
Track Name: Die Sommernacht im Mondschein
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.

Die Sommernacht sie fängt jetzt an, sie zieht mich in ihren Bann.
Allein, zu zweit, zu dritt sind wir und sehen sie jetzt hier.

Wir liegen an dem Strand, vom Mondschein voll gebannt.
Wir warten auf das Licht, hoffentlich sieht es mich.
Ich meine natürlich uns, von links und rechts entsteigt ein Dunst.
Ich weiß jetzt nicht gleich was passiert, doch die Sommernacht sie funktioniert.

Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.

Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.
Die Sommernacht, die die die Sommernacht, die die die Sommernacht im Mondschein.